Businessplan schreiben

 

Wie schreibe ich meinen Businessplan?

Geschrieben am 5.08.2018 von Heike Fohrmann, HF Unternehmerberatung

Vor dieser Frage steht jede Gründerin/jeder Gründer spätestens wenn es darum geht, eine Förderung wie z.B. den Gründungszuschuss oder ein Darlehen zu beantragen. Bereits vor einigen Jahren habe ich einen Ratgeber hierzu geschrieben, den Ihr Euch hier auch downloaden könnt.

Die Erfahrung zeigt, dass es gut ist, sich zuerst einmal an einer Struktur „entlangzuhangeln“. Wenn man dann einen Überblick über die Bestandteile des eigenen Businessplans hat, fällt es leichter, an die Detailarbeit zu gehen. Zum Schluss werden die einzelnen „Puzzleteile“ zusammengesetzt und das Bild wird klarer.

Ich möchte Euch unbedingt raten, Euch ausreichend Zeit zu nehmen, um mit neuem Blick wiederholt die Texte und Zahlen anzuschauen und außerdem einen Dritten lesen zu lassen. Es ist so wichtig, dass der Bankberater, der zuständige Sachbearbeiter der Arbeitsagentur, oder wer auch immer den Businessplan bewerten soll, schnell ein gutes Verständnis dafür entwickeln kann, worum es geht, dass und warum Ihr dafür die Kompetenzen habt, und dass dieses Geschäftsvorhaben es wert ist, gefördert/unterstützt zu werden.

Den Ratgeber zum Download gibt es hier: HF Ratgeber Businessplan